einfach
Käse
Kinder
Party
Schnell
Snack
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lustige Käse-Käfer

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
bei 133 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.04.2001



Zutaten

für
5 kleine Käse
2 TL Mayonnaise oder Joghurt
½ TL Senf
10 Scheibe/n Pumpernickel, kleine, runde Taler
20 kleine Kapern oder Pfefferkörner
1 EL Tomatenketchup
Kresse zum Garnieren
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Käse waagerecht durchschneiden. In der Mitte durchschneiden und von jeder Schnittkante eine dünnen Streifen für die Fühler abschneiden. Mayonnaise mit Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Pumpernickelscheiben damit bestreichen. Käse darauf legen. Platz für die Fühler lassen. Käsefühler in den Spalt legen, Enden nach Außen biegen und Spalt zusammendrücken. Aus Kapern oder Pfefferkörner die Augen aufsetzen. Mit dem Ketchup die Punkte auf den Käse setzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

leene206

gemacht ?

15.12.2016 18:40
Antworten
leene206

die sehen aber zuckersüß aus. wie habt ihr die kleinen schwarzen Mini-Augen ????

15.12.2016 18:40
Antworten
Cathy13

Ganz tolle Idee! Ich hatte leider keine Runden Pumpernickel bekommen und habe die Käfer aus eckigem Brot ausgestochen. Die sahen total super auf der Käseplatte aus! Danke für das tolle Rezept :-)

25.08.2015 21:21
Antworten
schmecktdoch

Geniale Idee und soooo süß! Statt Mayo habe ich einfach Frischkäse genommen, schmeckt auch. Foto ist hochgeladen.

15.03.2015 18:50
Antworten
Eleoris

Eine schöne Idee die in kürzester Zeit umgesetzt und den Gästen vorgesetzt werden kann. Die Käse-Käfer kamen bei meiner Familie sehr gut an und werden garantiert wiederholt. Die Kapern hatte ich zwar extra gekauft, dann aber im Kühlschrank vergessen...schmecken auch so sehr lecker ;-) Vielen Dank für das Rezept!

11.01.2015 20:34
Antworten
mausi1985

Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage, was ist mit "5 kleine Käse" gemeint?? Ich kenne nur Käse in Scheiben oder eben im Stücke. Aber die sind nicht rund? Wäre sicher etwas für kommende Gartenparty, nicht nur als Deko auf der Käseplatte. Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann. Liebe Grüße, mausi

03.07.2005 13:13
Antworten
webgoddess

wahrscheinlich sind die Babybelles gemeint. Die gibt es einzeln in rotem Papier eingepackt im Netz zu kaufen

18.04.2007 19:39
Antworten
Beegee

Ich hab auch Schnittlauch als Fühler genommen. Augen hab ich weggelassen, ich wußte nicht wie ich sie befestigen sollte. Die Käfer sind ganz gut angekommen.

13.02.2005 19:28
Antworten
mi_gra

Die Käfer sehen echt süß aus. Ich hab die Punkte mit einem Wattestäbchen gemacht, das ich in Paprikapulver getaucht hab. Da kriegt man schöne Punkte hin. Für die Fühler hab ich Schnittlauch genommen. Ich hab allerdings festgestellt, dass sich keiner traut die Käfer zu essen. Liebe Grüsse Michaela

18.07.2004 22:25
Antworten
jackyshen

noch ein kleiner Tipp wenn man das wattestäbchen vorher mit Wasser befeuchtet lassen sich die Punkte noch leichter machen sieht wunderbar aus. ich habe Hälfte runde Cracker und Hälfte Vollkornbrot genommen. leicht mit Frischkäse bestrichen. Schnittlauch als Fühler und keine Augen. Super süß.

30.11.2012 17:26
Antworten