Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2008
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 531 (18)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.08.2007
139 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl
50 g Stärkemehl
3 EL, gestr. Kakao, echter!
1 TL, gehäuft Backpulver
125 g Zucker
2 Tropfen Bittermandelaroma
Ei(er)
1 EL Milch
125 g Butter, zerlassene
  Für die Füllung:
125 g Kokosfett
65 g Puderzucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 TL Kakao
4 Tropfen Rumaroma
Ei(er)
1 EL Kaffee
50 g Mandel(n), gemahlene
  Für die Glasur:
100 g Puderzucker
2 EL Kaffee, heißer starker
2 EL Butter, zerlassene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Butter und Ei zusammen schaumig schlagen. Weizenmehl, Stärkemehl und Backpulver sieben und langsam dazugeben. Milch und Bittermandelöl mit unterrühren. Nach und nach den Kakao dazugeben. Dann auf einer mit etwas Mehl bestäubten Unterlage mit einem Nudelholz dünn ausrollen und mit Förmchen den Teig ausstechen. Man braucht immer Boden und Deckel für ein Plätzchen. Die Plätzchen in wenigen Minuten bei 150 Grad Umluft im Ofen hell backen. Nicht zu lange, sie müssen noch etwas weich sein, sonst werden sie später zu hart.

Das Kokosfett schmelzen, etwas abkühlen lassen, dann mit Ei und Puderzucker verrühren, nach und nach Vanillinzucker, Rumaroma, Bohnenkaffee, gemahlene Mandeln und Kakao hinzugeben.

Die eine Hälfte der Plätzchen großzügig damit bestreichen und die andere Hälfte Plätzchen als Deckel darauf legen und leicht andrücken, Vorsicht, sie brechen leicht!

Die Zutaten für die Glasur miteinander mischen und die Plätzchen damit bestreichen.

Ergibt 30-40 Plätzchen.