Leichter Eiersalat mit Schinken


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.02.2008 741 kcal



Zutaten

für
100 g Frischkäse, light (mit oder ohne Kräuter)
2 EL Sauerrahm
3 Ei(er), hart gekochte
4 Scheibe/n Schinken
Salz und Pfeffer
Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
741
Eiweiß
52,40 g
Fett
54,93 g
Kohlenhydr.
9,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die hart gekochten Eier pellen und längs halbieren. Die Eigelbe herausholen.

Den Frischkäse mit dem Sauerrahm verrühren. Die Eigelbe zerdrücken und unter den Frischkäse und Sauerrahm rühren. Das Eiweiß und den Schinken klein schneiden und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Dazu passt Baguette oder Brot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Sehr lecker! Bei mir mit Knoblauch-Frischkäse und Kochschinken. Gruß movostu

22.07.2017 21:26
Antworten
nee11

Mir ging auch der Sauerrahm ab, hab daher den "light-Effekt" mit einem EL Remoulade gekillt, weil ich nix anderes da hatte. Schinken durch Gürkchen ersetzt - Ergebniss enorm lecker!

10.12.2013 15:09
Antworten
-JanLi-

Uns hat der Eiersalat sehr, sehr gut geschmeckt. Unsere Gäste waren auch begeistert. Haben auch Schnittlauch genommen und rohen Schinken gewürfelt. Aber schmeckt sicher auch mit Kochschinken.

09.07.2013 14:07
Antworten
Mambokat

Mangels Sauerrahm hatte ich nur Frischkäse unter den Dotter gerührt, noch Gewürzgurken klein geschnitten und mit 1 EL deren Brühe dazu getan. Senf, Salz u. Pfeffer hinzu.... Lecker!

01.11.2011 13:25
Antworten
saaferiesel

danke, sehr lecker mit schnittlauch, habe noch spargelspitzen dazu läßt sich gut vorbereiten und mal etwas anders beim grillen als beilage.

13.06.2010 10:23
Antworten
Mühlchen

Hallo, tausend Dank für das tolle Rezept. Wir lieben Eiersalat und dieser schmeckt uns sogar besser als so mancher Eiersalat vom Metzger. Das Einzige was ich an dem Rezept veändert habe, ist, dass ich noch ein wenig Schnittlauch hinzu gegeben habe. Liebe Grüße Mühlchen

08.11.2009 11:15
Antworten