Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2002
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 996 (1)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
8.060 Beiträge (ø1,3/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
20 g Butter
2 EL Honig
Ei(er)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
 etwas Zimt
500 ml Kaffee, starker
300 g Mehl
3/4 Pck. Backpulver
  Für den Guss:
250 g Palmfett
250 g Puderzucker
20 g Kakaopulver
5 EL Rum
6 EL Milch
Ei(er)
250 g Kokosraspel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen Teig rühren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen und bei 160°C 30 - 40 min. backen. (Der Teig ist sehr flüssig!) Noch warm in kleine Stücke schneiden. Für den Guss das Kokosfett schmelzen, nicht zu heiß, und die restlichen Zutaten, außer den Kokosflocken, nach und nach unterrühren. Die abgekühlten Stücke in den Guss tauchen und anschließend in Kokosflocken wälzen. Die Kokosschnitten sollten vor dem Verzehr erst einige Tage in einer Dose aufbewahrt werden, dann entfaltet sich das Aroma erst richtig. In einer gut verschlossenen Dose halten sich die Kokosschnitten mindestens zwei Wochen!