Paranuss - Schokokuchen

Paranuss - Schokokuchen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 14.02.2008



Zutaten

für
150 g Zucker
4 Ei(er)
150 g Mehl
100 ml Sahne
100 g Schmand
100 g Nüsse, gehacke Paranüsse - angeröstet
100 g Mandel(n), gemahlen
100 g Schokolade, zartbitter, fein gerieben
1 TL Backpulver
1 Handvoll Mandel(n), gehackte und Paranüsse
100 g Kuchenglasur (Schoko)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eier mit Zucker sehr schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Sahne, Schmand, geriebene Schokolade, gem. Mandeln und angeröstete gehackte Paranüsse unterziehen.
Teig in eine gefettete und mit gem. Mandeln ausgestreute Springform (26) füllen und glatt streichen. Bei 175 Grad ca. 45 - 50 Minuten backen.
Aus der Form lösen und abkühlen lassen, eine Handvoll gehackter Mandeln und Paranüsse auf den Kuchen streuen.
Die Schokoglasur schmelzen und in feinen Streifen über den Nüssen verteilen. Trocknen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

annikala

hallo, ich verstehe gar nicht, warum bisher noch keiner einen kommentar zu diesem rezept abgegeben hat... meiner lautet: LECKER! der kuchen schmeckt sehr gut und ist einfach zu zubereiten. habe mich ans rezept gehalten, nur den schoko-nuss-guss weg gelassen, weil es zeitlich schon so knapp war... mach ich bestimmt mal wieder! danke für das leckere rezept, österliche grüße annikala

09.04.2012 10:10
Antworten