Pan con Tomate y Jamón


Rezept speichern  Speichern

Spanisches Tomaten - Schinken - Brot

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 14.02.2008



Zutaten

für
4 Scheibe/n Bauernbrot, helles
2 Knoblauchzehe(n), gepellt
2 Tomate(n), vollreif und aromatisch
Olivenöl, sehr gute Qualität
100 g Schinken (Serrano)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Brotscheiben im Toaster oder in der Pfanne anrösten. Die gerösteten Brotscheiben mit Knoblauch abreiben. Dann mit den halbierten Tomaten abreiben, bis sich eine schöne rote Tomatenschicht gebildet hat, das geht nur mit wirklich reifen Tomaten. Die Brote mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Serranoschinken belegen.

Pan con Tomate kann man auch ohne Schinken machen. Dann bestreut man die Brote mit etwas grobem Meersalz.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JuanaLaLoca

Hallo SessM, freut mich, dass es geschmeckt hat. Die einfachsten Dinge sind manchmal die leckersten. LG Juana

21.12.2021 09:27
Antworten
SessM

Hallo JuanaLaLoca, sehr lecker dein Pan con Tomate y Jamón und dafür von mir 5 Sterne. Danke für das schöne Rezept und ein Foto folgt dann auch noch. Lieben Gruß SessM

16.12.2021 10:34
Antworten
küchen_zauber

Hat mir sehr gut geschmeckt. Foto hab ich hochgeladen. LG

26.10.2017 09:47
Antworten
robino

Ich liebe es!!! Danke für die "Erinerung" an das leckere Brot.

06.04.2012 15:49
Antworten
JuanaLaLoca

Hallo Christina! Freut mich, dass das rezept so gut bei dir angekommen ist. Manchmal sind eben die einfachen Freuden das Beste. LG Juana

07.07.2011 08:22
Antworten
Christina987

Vielen Dank für das Rezept! Habe es schon immer gerne gegessen, in den letzten Jahren aber nicht mehr dran gedacht. Dank dir hatte ich heute Abend einen wunderbaren Snack!!

07.07.2011 00:17
Antworten
Boscoverd

Das esse ich immer im Urlaub an der Costa Brava! Lecker!

22.05.2008 17:45
Antworten
bridget11

Hallo Juana, oh ich liebe dieses Rezept, schmeckt soooooooooooo lecker. Vielen Dank. LG Bridget

15.05.2008 07:49
Antworten