Bewertung
(8) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2008
gespeichert: 263 (0)*
gedruckt: 4.236 (36)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Huhn (Suppenhuhn)
1 Bund Suppengemüse
3 TL Gemüsebrühe
  Salz
  Pfeffer
1/2 EL Majoran
2 Tasse/n Reis
3 Liter Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen großen Suppentopf mit etwa 3 Litern gesalzenem Wasser füllen. Das frische oder aufgetaute Suppenhuhn ohne Innereien in den Topf geben, ein halbes Glas Majoran und etwas Pfeffer dazu geben. Ca. 1 bis 1 1/2 Std. bei leichter Temperatur köcheln lassen.

Währenddessen das Suppengemüse putzen und klein schneiden.

Wenn das Huhn komplett gegart ist, wird es herausgenommen und kurz zum Abkühlen an die Seite gestellt.

Nun das geschnittene Suppengemüse in den Topf geben, zwei Tassen Reis zufügen und etwas mit Gemüsebrühe abschmecken. Der Reis braucht ca. 20 Min. bis er fertig ist und das Gemüse ist dann auch genau richtig gegart. Das Huhn vom Knochen lösen, klein schneiden und nun zu dem Reis zurück in den Topf geben. Kurz aufkochen, noch einmal abschmecken und servieren.

Super bei Erkältungen und auch so immer eine leckere Sache, die schnell und einfach gemacht ist.