Streusel - Sauerkirschkuchen


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 13.02.2008 3513 kcal



Zutaten

für
150 g Butter
150 g Zucker
1 Eigelb
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Glas Sauerkirschen
100 g Zucker
30 g Speisestärke (Mondamin)

Nährwerte pro Portion

kcal
3513
Eiweiß
35,39 g
Fett
136,94 g
Kohlenhydr.
522,44 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Sauerkirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Mondamin mit ca. 5-6 EL vom Saft anrühren. 250 ml Kirschsaft und 100 g Zucker zum Kochen bringen. Das angerührte Mondamin langsam einrühren. So lange kochen lassen, bis es angezogen ist. Danach die Kirschen zugeben und unterheben. Nicht mehr kochen lassen und die Masse erkalten lassen.

Butter, 150 g Zucker und Eigelb schaumig rühren. Mehl und Backpulver dazugeben und zu Streuseln verarbeiten. Ungefähr die Hälfte der Streusel für Boden und Rand in eine Springform (26 cm) drücken - der Rand braucht nicht sehr hochgezogen werden. Die lauwarme oder schon kalte Kirschmasse auf den Boden geben und die restlichen Streusel oben drauf geben.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C so lange backen, bis er goldbraun ist.

Auf den erkalteten Kuchen nach Belieben Puderzucker streuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Delli71

Toller Kuchen, schnell einfach und sehr lecker

11.11.2018 14:23
Antworten
Bluestina32

Super einfaches und schnelles Rezept. vor allem sehr lecker! Danke

03.02.2016 10:26
Antworten