Erdbeerstreuselkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.67
 (288 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 13.02.2008 3527 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
1 TL Backpulver
125 g Zucker
1 Msp. Zimt
1 Ei(er)
125 g Butter

Für den Belag:

750 g Erdbeeren
2 Pck. Tortenguss, rot
¼ Liter Weißwein, oder Wasser
4 EL Zucker

Für den Belag:

200 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
25 g Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
3527
Eiweiß
45,37 g
Fett
135,65 g
Kohlenhydr.
482,89 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für die Streusel:
Alle Teigzutaten zu Streuseln verarbeiten, Springform einfetten, 2/3 von den Streuseln in die Springform fest hineindrücken. Die restlichen Streusel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, alles im vorgeheizten Backofen 180°C etwa 10 - 15min. backen. Auskühlen lassen, den Boden vorsichtig auf eine Tortenplatte legen. Tortenring darum legen.

Für den Belag:
Erdbeeren säubern, ganz auf den Boden legen, Tortenguss mit Weißwein oder Wasser und Zucker nach Vorschrift zubereiten und über die Erdbeeren geben, auskühlen lassen.

Für den Sahnebelag:
Sahne, Sahnefest, Vanillezucker und Zucker steif schlagen, über den Erdbeerbelag geben, die Streusel, die auf dem Blech zubereitet wurden, auf die Sahne streuen, leicht andrücken und mit Erdbeeren garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sayur1

Mega mega mega. Ich habe den kompletten teig mit hohem Rand in der springform gebacken und habe für die Streusel einem extra teig gemacht. Die doppelte Portion sahne und 1kg erdbeeren. Der leckerste Kuchen aller Zeiten. In den klaren tortenguss habe ich nen spritzer grüne Farbe gemacht. Kann sich echt sehen lassen ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ verdiente 5 Sternchen

14.05.2022 20:52
Antworten
Milenzi

Huhu! Also mit einem Kilo Erdbeeren, 350 ml Wasser im Tortenguss und 400 Gramm Sahne war alles perfekt! Kam auch super an! Selbst nach einer Nacht im Kühlschrank noch alles toppi - ich mag das leicht Weiche im Mürbeteig... Muss nicht knuspern! 😉 LG, Milenzi

02.05.2022 13:40
Antworten
colli222

Hallo, mein Ofen hat keine Umluftfunktion. Somit müsste man alles extra backen? Dann bei 200 Grad, 15 minuten? Danke 😁

17.05.2021 11:32
Antworten
heidrulle

Sehr, sehr lecker dieser Erdbeerkuchen. Auch ich habe die Sahnemenge verdoppelt. Köstlich.

26.06.2020 19:33
Antworten
ManuGro

Hallo, dies ist ein sehr, sehr leckerer Kuchen. Ich habe allerdings nur die halbe Menge Tortenguss gemacht und dafür die Sahnemenge verdoppelt. LG ManuGro

24.06.2020 06:33
Antworten
amanih

suuuper lecker. das ist eche ne blitztorte. habe den streuseln 2 eßl gehackte mandeln hinzugefügt und habe auch nur 1 packung tortenguss benutz. hat völlig gereicht *****

28.04.2012 00:17
Antworten
Inääs

sehr sehr lecker. Ich habe den Kuchen am Wochenende gebacken. Meine Familie und Freunde waren begeistert. Wirklich suuuuper und so einfach.

23.04.2012 19:37
Antworten
laurinili

Hallo, 5*e, weil es einfach die perfekteste Erdbeertorte ist, die es für meine Familie gibt. Die essen wir so gerne, daß ich die sogar im Winter mit TK Erdbeeren machen musste. LG Laurinili

15.12.2010 16:13
Antworten
Turboschlecki

...Ich habe ihn selbst auch noch mal gebacken... Er war mehr als göttlich! Fotos kommen auch noch! Fazit: Immer wieder gerne!!!

20.06.2010 21:48
Antworten
Turboschlecki

Hallöle! Ich weiß garnicht, warum dieses absolut geniale Rezept noch nicht bewertet wurde! Meine Schwester hat diesen Kuchen letzte Woche gebacken und mich hats fast umgehauen. Der schmeckt noch besser als vom Bäcker! Ich habs mir gleich abgespeichert. Ich werde ihn auch sobald es geht für meinen Mann backen, weil der Erdbeeren in allen Variationen liebt und den Kuchen von meiner Schwester auch regelrecht verschlungen hat! Nur zu empfehlen! Danke. Lieben Gruß, Turboschlecki

28.04.2010 21:34
Antworten