Sahnige Himbeertorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (52 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 13.02.2008 3702 kcal



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

4 Ei(er)
4 EL Wasser, heißes
150 g Zucker
150 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver

Für die Füllung:

600 g Himbeeren, tiefgefroren oder frisch
12 Blätter Gelatine, rot
200 g Mascarpone
150 g Zucker
300 ml Sahne

Für die Garnitur:

200 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillinzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
3702
Eiweiß
83,58 g
Fett
156,03 g
Kohlenhydr.
477,80 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Für den Biskuit:
Die Eier trennen. Eigelb, Zucker und heißes Wasser schaumig rühren, Mehl und Backpulver unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und den Eischnee unterheben.
Den Teig in eine am Boden gefettete Springform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 190 °C Ober-/Unterhitze 10 - 15 min backen.
Auskühlen lassen und den Boden 1x durchschneiden.

Für die Füllung:
Gefrorene Himbeeren auftauen, den Saft auffangen, 12 Himbeeren zum Garnieren aufheben. Die restlichen Himbeeren pürieren,
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen.
Himbeerpüree, Mascarpone, Zucker und Himbeersaft zu einer Creme verrühren. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf auf dem Herd flüssig werden lassen. Dann etwas von der Creme zum Temperaturausgleich unterrühren. Diese dann in die restliche Creme rühren. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die steif geschlagene Sahne unterheben.

Einen Tortenring um den unteren Boden legen. Die Hälfte der Creme darauf geben, den anderen Boden darauf legen und mit Creme bestreichen.

Für die Garnitur:
Sahne steif schlagen. Die Torte damit garnieren und mit den restlichen Himbeeren verzieren. Mindestens für 1 Stunde kühl stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TazDevl

Nachtrag: außerdem klebt mein Biskuit am Backpapier... Unmöglich den ohne Schaden zu lösen. Ich werde den zweiten mal wie beschrieben mit gefetteter Backform machen. Evtl. sollte ich für den Notfall schon mal Quark für einen schnell zusammengeschusterten Käsekuchen kaufen. Oder Biskuitboden... 😂

08.05.2021 12:54
Antworten
TazDevl

Mir ist der Biskuitboden so zusammengefallen, dass ich ihn wohl nicht durchgeschnitten bekomme. Habe eigentlich alles so gemacht wie im Rezept beschrieben (denke ich😉) und den Biskuit im leicht geöffneten Backofen ankühlen lassen ehe ich ihn herausgeholt habe. Was könnte ich falsch gemacht haben? Da ich den Kuchen morgen für Muttertag dringend (!!!) 😂 brauche, werde ich wohl auf die Schnelle oder übel noch einen zweiten Biskuitboden herstellen müssen.

08.05.2021 12:12
Antworten
SimiDeluxe

Sehr lecker und erfrischend. Mengen halbiert und Mini Torte für Kindergeburtstag gebacken. Kinder lieben es!

16.09.2020 18:07
Antworten
non-si

Habe sie jetzt das dritte mal gemacht! Wirklich der Hammer!!!!! Und super einfach!!!!!

08.08.2020 21:34
Antworten
non-si

Beste torte die ich je nachgemacht habe!und wenn ich Küchenzombie das sage,hat es was zu bedeuten. Eine Frage:gegen auch andere Früchte,wenn es keine Himbeeren mehr gibt?! Gefrorene werden zu wässrig......

08.08.2020 21:33
Antworten
alibaba20

Hallo, habe deine Torte gestern gemacht und heute mit in die Arbeit genommen und alle sind begeistert...sehr lecker... LG Iris

17.06.2008 09:42
Antworten
reise-tiger

Hallo, freut mich wenn die Torte gut angekommen ist. LG Marina

17.06.2008 11:05
Antworten
kälbi

Hallo, habe dieses Wochenende diese Torte gemacht. Allerdings habe ich die ganze Himbeermasse als Füllung verwendet und den Deckel nur mit Puderzucker bestäubt. Hat Klasse geschmeckt. LG Petra

18.05.2008 12:33
Antworten
reise-tiger

Hallo, freue mich wenn dir dieses Rezept gefällt. Grüße Marina

18.05.2008 13:59
Antworten
fatzi

Hallo, diese Torte schmeckt superlecker. Auch gibt sie optisch was her. Grüssle Gisela

18.03.2008 07:53
Antworten