Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2008
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 392 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.01.2007
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

250 g Brombeeren
2 cl Likör (Brombeerlikör)
1 EL Zucker
50 g Pumpernickel
1 Msp. Zimt, gemahlener
1 TL Kakaopulver
2 EL Vanillezucker
250 g Quark (Magerquark)
3 EL Milch (Magermilch)
1/2  Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
100 g Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brombeeren putzen und mit Likör und Zucker in einer Schüssel vermischen. Zugedeckt ca. 15 Minuten marinieren.

In der Zwischenzeit den Pumpernickel zerbröseln und in einer Pfanne so lange trocken rösten, bis die Brösel knusprig sind. Mit Zimt, Kakaopulver und Vanillezucker vermischen und abkühlen lassen.

Den Quark mit Milch glattrühren und mit Zitronenschale und Zucker abschmecken. Die Sahne steif schlagen und unterziehen.

Die Hälfte der Brombeeren pürieren, die restlichen daruntermischen, davon wiederum einige zur Seite geben und aufbewahren. Die Pumpernickelbrösel unter die Brombeeren mischen. Diese Mischung nun abwechselnd mit der Quarkmasse in Glasbecher füllen. Mit den aufbewahrten restlichen Brombeeren garniert servieren.