Eier oder Käse
einfach
Fingerfood
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiersalat und Eiersalat - Sandwich

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.02.2008



Zutaten

für
5 Ei(er)
4 Gewürzgurke(n)
½ Paprikaschote(n), rot
1 Glas Miracel Whip Joghurt
8 Scheibe/n Toastbrot (Vollkorntoast)
1 kl. Kopf Salat
4 Scheibe/n Schinken, gekochter
1 Tomate(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier hart kochen, pellen und klein hacken. Gewürzgurken und Paprika in sehr kleine Würfel schneiden. Mit dem Miracel Whip vermengen. Fertig ist der Eiersalat.

Den Kopfsalat waschen und zupfen. Tomate in Scheiben schneiden. Nun Vollkorntoast kurz in den Toaster geben. Nach dem Toasten einige Salatblätter darauflegen, Eiersalat darauf verteilen. 1 Scheibe gekochten Schinken und Tomatenscheiben darauflegen. Eine weitere Scheibe Toast darauf legen und quer zu einem Dreieck schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Ich habe heute dein Rezept gemacht hatte, aber nur normalen Toast zuhaue, muss, aber sagen das Rezept ist sehr lecker. Mit der Paprika sehr erfrischend. Danke fürs Rezept Liebe Grüße yatasgirl

21.04.2019 19:02
Antworten
eflip

Einfach, schnell, lecker. Tolle Kombination. Gibt's wieder, besten Dank!!

28.02.2017 10:55
Antworten
Ms-Cooky1

Habe den Eiersalat gemacht mit zusätzlich Salz, Pfeffer, Muskat, Senf und etwas Gurkenwasser. Beim Miracle Whip nahm ich die Hälfte der angegebenen Menge; aber selbst das war mir zu viel. Nachdem ich wie o.a. nachwürzen musste, war der Eiersalat ganz ok. Die Paprika schmeckte sehr gut darin. LG

17.10.2015 21:49
Antworten
laurinili

Hallo, in den Salat hab ich noch ein Löffelchen mittelscharfen Senf gemacht. Der Eiersalat als solches war schon lecker, aber die Kombination mit diesem Sandwich war eine willkommene Abwechslung zum Pausenbrot. LG Laurinili

22.09.2015 17:35
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe das Rezept als Eiersalat gemacht und allen hat es geschmeckt. Eine nicht zu lange Zutatenliste ist auch noch ein Pluspunkt.

19.03.2015 18:32
Antworten
Nikita2013

ich habe das Rezept heute gemacht und wir möchte den Salat heute Abend zum Fleisch Fondue als Dipp dazu essen. Ich mache meinen Eiersalat sonst immer nur aus Eiern, das die Gurken darin schmecken dachte ich mir. Aber in Kombi mit dem Paprika war ich etwa skeptisch, aber ich muss sagen, bin angenehm überrascht. Der Paprika gibt dem Salat eine frische und fruchtige Note Ich habe den Salat nur noch mit etwa Salz, Peffer und ein bischen Muskatnus, sowie etwas vom Gurkenwasser abgeschmeckt, echt lecker. Ich kann es nur empfehlen, mir schmeckt er. Bin mal gespannt was die Familie dazu sagt, und wie es zum Fleisch fondue schmeckt

24.12.2014 15:44
Antworten