Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2008
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 645 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2003
419 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

800 g Spargel, grüner
1 Bund Rucola
200 g Kirschtomate(n)
100 g Oliven, schwarze
3 EL Balsamico
5 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
4 Scheibe/n Käse (Ziegenkäse), ca. 1,5 cm dick
4 Scheibe/n Baguette(s)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten garen. Dann abgießen und abtropfen lassen.

Den Rucola waschen und verlesen. Trocken schleudern und bei Bedarf kleiner zupfen. Die Tomaten waschen und halbieren.

Balsamico mit 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Salatsauce verrühren.

Die Baguettescheiben im vorgeheizten Backofen bei 220°C anrösten. Anschließend herausnehmen und jeweils eine Scheibe Ziegenkäse auf die Baguettescheiben legen. Die Käse-Baguettes mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und pfeffern.

Wieder in den heißen Backofen schieben und so lange backen, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

Den Rucola mit Spargel, Tomaten und Oliven auf Tellern anrichten. Mit der Salatsauce beträufeln und die Käse-Baguettes darauf anrichten.