Bewertung
(33) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2002
gespeichert: 669 (1)*
gedruckt: 23.777 (19)*
verschickt: 282 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
682 Beiträge (ø0,12/Tag)

Zutaten

500 g Karotte(n)
Ingwer, daumengroß
1 m.-große Kartoffel(n)
Schalotte(n)
1/2 TL Kurkuma
500 ml Hühnerbrühe
500 ml Orangensaft
1 EL Sojasauce
1 EL Crème fraîche oder Sahne
1 EL Koriandergrün
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Karotten + Kartoffeln schälen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel grob hacken. Geschälten Ingwer in feine Scheiben schneiden.
Alles zusammen im Hühnerfond + 250 ml des Orangensaftes + Kurkuma ca. 20 Minuten weich kochen. Anschließend fein pürieren.
Sojasauce und restlichen Orangensaft hinzufügen.
In Suppenschalen portionieren. Creme fraiche oder Sahne optisch schön einrühren, mit Koriandergrün dekorieren.
Lauwarm, eisgekühlt oder heiß servieren. Weißbrot oder gebräunten Toast dazu reichen.