Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2008
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 302 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.07.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n), gewürfelt
2 Stange/n Porree, in Ringe geschnitten
2 TL Öl
400 g Blutwurst, frische
125 ml Fleischbrühe
1 EL Semmelbrösel oder 1 Brötchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem Topf die Zwiebelwürfel mit Porreeringen im Öl leicht anschwitzen. Blutwurst zugeben und rühren, bis sie allmählich zerfällt.

Das in der Brühe eingeweichte und verquirlte Semmelmehl oder Brötchen unterrühren, aufkochen und dann in der Röhre bei 150°C noch 15 Minuten backen.

Mit Pell- oder Salzkartoffeln und Sauerkraut auftragen.