Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.02.2008
gespeichert: 105 (0)*
gedruckt: 1.416 (10)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.10.2006
3.948 Beiträge (ø0,97/Tag)

Zutaten

500 g Bandnudeln
500 g Blattspinat, frischen
2 Dose/n Tomate(n), (z. B. Pizzatomaten)
1 Becher Sahne
1 Becher Schmand
 etwas Parmesan, frisch geriebenen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die 500g Nudeln in ausreichend Salzwasser bissfest kochen.
Den Spinat waschen und kurz in heißem Wasser blanchieren!
Die Pizzatomaten zusammen mit dem Schmand und der Sahne in einem Topf erwärmen.
Die Hälfte der Nudeln in eine leicht gefettete Auflaufform geben. Den Spinat über die Nudeln geben. Darüber dann die Schmand-Sahne-Tomatensoße. Die restlichen Nudeln ebenfalls in die Auflaufform geben. Den geriebenen Parmesan auf die Nudeln streuen.
Das Ganze für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad stellen.

Schmeckt gut als vegetarisches Hauptgericht oder mit einer Fleischbeilage.