Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.02.2008
gespeichert: 132 (0)*
gedruckt: 3.054 (11)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.01.2005
34 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
  Salz und Pfeffer
8 EL Öl
Zwiebel(n)
500 g Tomate(n), passierte
1 TL Basilikum
200 g Salami
200 g Käse, geraspelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl und Hefe vermischen, nach und nach 300 ml lauwarmes Wasser, 1 TL Salz und 6 EL Öl unterrühren. Den Teig so lange kneten, bis er nicht mehr klebt. Er sollte weich, aber formbar sein. Mit Mehl bestäuben, zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

Die Zwiebel fein würfeln, in 2 EL Öl anschwitzen, die Tomaten dazugeben, bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Basilikum einrühren und die Tomatensoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. 200 g Salami in dünne Streifen schneiden.

3 runde Pizzableche (30 cm Durchmesser) einölen. Den Teig dritteln, jeweils in Größe der Bleche ausrollen und auf die Pizzableche legen. Die Tomatensoße darauf verteilen. Die Salamistreifen darauf legen und den Käse darüber streuen. Nochmal gehen lassen.

Die Pizza im heißen Ofen bei 225 Grad auf der mittleren Schiene backen. Anstatt der 3 Bleche kann man aber auch ein großes Backblech nehmen.