Festlich
Fleisch
Gemüse
Herbst
kalt
Pilze
Salat
Snack
Vorspeise
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wildsalat mit Pfifferlingen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.02.2008



Zutaten

für
2 Birne(n)
300 g Weintrauben
150 g Pfifferlinge
300 g Camembert(s)
250 g Wildfleisch, gebraten, kalt (z.B. Reh aus der Schulter)
150 g Rahm, schnittfest
4 EL Orangensaft
4 EL Weinbrand
2 EL Preiselbeerkompott
1 Msp. Meerrettich
½ Bund Petersilie, gehackt
Pfeffer, rot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Birnen in schmale Spalten schneiden und vom Kerngehäuse befreien. Die halbierten Weintrauben von den Kernen befreien. Pfifferlinge putzen und halbieren. Camembert und Wildbraten in Scheiben schneiden.
4 Teller mit Birnenspalten belegen; darauf Weintrauben, Pilze, Käse und Braten verteilen. Den Rahmaufstrich cremig rühren und nach und nach Orangensaft und Weinbrand zugeben. Preiselbeerkompott unterheben und mit Meerrettich abschmecken. Den Salat mit Petersilie und rotem Pfeffer bestreuen und die Rahmsoße dazu servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.