Hauptspeise
Rind
Backen
Frühling
Türkei
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Backofenkartoffeln mit türkischer Knoblauchwurst

Durchschnittliche Bewertung: 3.94
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.02.2008



Zutaten

für
250 g Kartoffel(n), neue
n. B. Olivenöl
1 Zweig/e Thymian, frischer
Salz und Pfeffer
einige Knoblauchzehe(n)
50 g Knoblauchwurst, türkische (Sucuk), in dünnen Scheiben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Ein Backblech mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Kartoffeln je nach Größe vierteln oder achteln, auf das Blech geben, die Knoblauchzehen in der Haut auf dem Blech verteilen. Etwas Olivenöl darüber träufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Thymianzweiglein verteilen.

Im heißen Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 - 40 Minuten backen.

Wenn die Kartoffeln fertig sind, die in dünne Scheiben geschnittene Knoblauchwurst auf dem Blech verteilen, maximal 2 - 3 Minuten im Ofen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bellawhite123

------------ Ich habe noch Zucchini, Karotten und Paprika zugefügt ! Einfach Super ! -------------

03.03.2015 15:53
Antworten
Schnuffelmuff

Ich fand es lecker und es ging super einfach. ich benutze immer für Spalten meine Teflonauflaufform. Habe die Spalten am Ende wie Istanbul_34 mit Käse überbacken.

23.01.2015 16:22
Antworten
blackonyx

Hat uns sehhhr gut geschmeckt. Die Kombination war super wir hatten dann noch einen Art Zaziki zum dippen. Sehr lecker!

06.08.2012 12:35
Antworten
MupiWupi

Das Gericht habe ich grade ausprobiert und es hat mir Sehr gut geschmeckt.Ich habe es noch mit zwiebeln und petersilie verfeinert.Nachdem mein Essen auf dem Teller war habe ich noch joghurt unter gemischt. Super Gericht ****Sterne

31.05.2011 19:10
Antworten
danny2308

Bin richtig begeistert,war richtig lecker :-) gibt es jetzt öfters bei uns

21.05.2011 16:19
Antworten
Istanbul_34

Hallo zuzuki, Wooow es ist nicht so oft das ein Gericht mich so umhaut! Bin einfach nur begeistert! Habe nur mit geriebenem Emmentaler die Kartoffeln verfeinert. P_E_R_F_E_K_T Lg Istanbul_34

01.08.2010 21:14
Antworten
Muschel77

Ich habe noch eine Zucchini und eine rote Paprika ganz fein geschnitten und untergemischt. Sehr lecker! Beim nächsten Mal werd ich Backpapier drunter legen und entsprechend etwas weniger Öl nehmen(ich war zu großzügig heute damit). Danke für das leckere Rezept. LG Muschel

15.10.2009 20:51
Antworten
dannyplus

Sehr lecker!!!!

30.05.2009 22:16
Antworten
vollzeitmama

Echt lecker.Da ich selber Türkin bin und mein Mann Deutscher ist es nicht sehr leicht ihn für die türkische Küche zu begeistern.Aber das hat ihm echt geschmeckt.Sogar unser kleiner Sohn mit seinen zwei Jahren fand es lecker:-) lg vollzeitmama

15.03.2009 22:28
Antworten
zuzuki

Das freut mich ja, dass das ausgedachte Rezept ein Einstieg in die türkische Küche ist. Aber die ist doch eigentlich total lecker. Versuche es einfach weiter! Viel Spaß dabei wünscht zuzuki

16.03.2009 14:33
Antworten