Zucchiniröllchen mit Schafskäse oder Mozzarella


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, kalt und warm zu genießen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.02.2008 351 kcal



Zutaten

für
1 große Zucchini
1 Pkt. Schafskäse bzw. Feta-Käse oder alternativ 2 Kugeln Mozzarella
etwas Olivenöl
Bohnenkraut oder Oregano
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß

Nährwerte pro Portion

kcal
351
Eiweiß
17,86 g
Fett
29,40 g
Kohlenhydr.
3,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini waschen und der Länge nach in feine, lange Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Bohnenkraut (wahlweise auch Oregano) würzen.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin einige Zeit braten, etwa bis sie leicht angebräunt sind und etwas glasig werden. Dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Den Schafskäse bzw. Feta-Käse oder Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf die Zucchinischeiben legen. Anschließend die Zucchinischeiben von einer Seite aus bis zum Ende einrollen, mit einem Zahnstocher fixieren und auf ein Backblech legen.

Die Zucchiniröllchen nun ca. 15-20 Minuten in den heißen Backofen schieben. Herausnehmen, wenn der Käse etwas zerschmolzen ist.

Dazu schmecken Ciabatta mit Kräuterbutter und ein leckerer Salat.

Schmeckt auch kalt sehr gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aliena838

sehr lecker. habe die Röllchen innen mit Frischkäse bestrichen und Emmentaler darüber gestreut. In die Mitte der Röllchen habe ich eine Cocktailtomate gelegt. super lecker. Schmeckt sogar meinem Mann der keine Zucchini mag :)

16.11.2019 13:23
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's sicher wieder, besten Dank!!!

29.12.2017 07:23
Antworten
schnucki25

sehr lecker passt super zu einem griechischem Buffet oder Vorspeise.bei mir mit Schafskäse, wird es auf alle Fälle wieder mal geben. LG

15.09.2017 20:54
Antworten
badegast1

Hallo, ich habe die Röllchen mit Büffel-Mozzarella gemacht. Sehr, sehr lecker!! Vielen Dank für das schöne Rezept! LG Badegast

07.07.2017 07:15
Antworten
lu1992

Wow richtig lecker! Hat super zum frischen Sommersalat geschmeckt! Habe Tulum Nomadenkäse als Käse verwendet und es hat auch vor dem Backofen hervoragend geschmeckt, mit Backofen hatte dann aber den Vorteil dass alle wieder schön warm waren. Grüße und Chapeau an den Koch/die Köchin Lu

06.07.2017 15:24
Antworten
Fiammi

Hallo, habs mir ein wenig einfacher gemacht und die Röllchen nicht mehr in den Backofen gegeben, sondern so aufgetischt. Hat sehr gut geschmeckt. Ciao Fiammi

27.12.2015 15:44
Antworten
ApolloMerkur

Hallo! Ich habe die Zucchiniröllchen heute mit Mozzarella gemacht und fand sie sehr lecker. Die Zucchinischeiben habe ich aber zusätzlich noch mit etwas Pesto bestrichen. Gibt's sicher wieder! Kann ich mir übrigens auch gut für ein Buffet vorstellen. LG, ApolloMerkur

24.11.2014 19:14
Antworten