Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.02.2008
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 259 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.09.2004
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Pfifferlinge aus dem Glas
Zwiebel(n), fein gehackt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
400 g Putenbrust
4 EL Öl
550 ml Gemüsebrühe
3 EL Crème fraîche
2 EL Saucenbinder, hell
2 EL Weißwein, trocken
1 EL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
  Muskat
250 g Blattspinat, TK
250 g Reis (Langkornreis)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 520 kcal

Die Pfifferlinge abtropfen lassen. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. In 3 EL Öl anbraten, die Hälfte der Zwiebeln und des Knoblauchs und die Pilze zufügen, mitbraten. 300 ml Brühe angießen, bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Crème fraîche unterziehen, mit Saucenbinder andicken. Mit Wein, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, warm stellen.

Den Spinat auftauen lassen, mit dem restlichen Knoblauch pürieren. Mit der restlichen Brühe auf 500 ml aufgießen. Die restlichen Zwiebeln mit dem Reis in 1 EL Öl glasig anlaufen lassen, die Spinatbrühe angießen und den Reis in ca. 15 Minuten garen.

Portionsweise in eine gefettete Reisrandform geben, direkt auf den Teller stürzen und mit dem Geschnetzelten servieren.