Vegetarisch
Schnell
einfach
Dessert
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Süße Lasagne

Nachspeise mit Suchtgefahr

Durchschnittliche Bewertung: 4.61
bei 330 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.02.2008 849 kcal



Zutaten

für
200 g Löffelbiskuits
800 ml süße Sahne
500 g Mascarpone
600 g Naturjoghurt
4 EL Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 kg Rote Grütze
1 Tafel Schokolade, weiße (100 g)

Nährwerte pro Portion

kcal
849
Eiweiß
11,65 g
Fett
64,83 g
Kohlenhydr.
55,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 20 Minuten
Eine Auflaufform mit den Löffelbiskuits auslegen. Die Sahne steif schlagen. Mascarpone, Joghurt, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Die Masse auf den Biskuits verteilen und leicht glatt streichen. Die Grütze darauf streichen und zum Schluss die Schokolade reiben und darüber streuen.

Einige Stunden, bzw. über Nacht, kalt stellen, die Masse muss fest werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jenni310785

Eins unserer Lieblingsdesserts seit Jahren. Gibt es immer wieder.👌

29.03.2020 18:41
Antworten
kgvg

Sehr lecker! Nur leider ist die Creme nicht fest geworden. Hatte jemand dasselbe Problem?

23.02.2020 21:23
Antworten
labeglo

Das Rezept ist sehr lecker! Wenn ich es das nächste Mal mache, werde ich weniger Creme und mehr rote Grütze (selbst gemacht) nehmen. Und die Personenangaben stimmen überhaupt nicht. Ich habe das Rezept für 6 Personen gemacht, obwohl wir 11 Personen waren - es war (trotz nach nehmen und ansehnlicher Portionen) zum Schluss noch etwas übrig.

19.01.2020 17:38
Antworten
MichaD93

Hallo, das ist wirklich ein super Rezept. Ich mache es schon eine Weile und habe es jetzt etwas abgewandelt. Ich verwende anstatt Biskuit Butterkekse. für die Weihnachtszeit hacke ich stattdessen Spekulatius und gebe einen halben TL Zimt mit in die Sahnemasse

27.12.2019 15:57
Antworten
Gabriele0701

Sehr lecker und schnell zubereitet.

08.12.2019 17:31
Antworten
liebeskeks

schnelle und einfache Zubereitung und super lecker

25.10.2008 12:37
Antworten
achmenschclaudi

war sehr lecker und meine freunde waren angetan von der süßen lasagne! lg

22.10.2008 20:32
Antworten
Blutwurst

Hallo Gisela & alle anderen, habe inzwischen auch fertig geriebene WEISSE Schokolade im Supermarkt entdeckt... Außerdem noch ein kleiner Tip für die Optik: das Ganze geht natürlich auch portionsweise in kleinen Schälchen... LG Blutwurst

31.07.2008 13:44
Antworten
Sthern

Also ich hab die weiße geraspelte Schoki beim Aldi (Nord) gefunden :D

17.11.2008 19:06
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Blutwurst deine Nachspeise ist wirklich eine Suchtgefahr super Einfach super Schnell und super Gut. Meine Gäste haben sich die Finger geleckt habe das Rezept schon mehrfach weiter gegeben und das mit großem Erfolg. Danke für das geniale Rezept. Lg Gisela

27.07.2008 08:12
Antworten