Bewertung
(53) Ø3,93
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
53 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.02.2008
gespeichert: 2.170 (96)*
gedruckt: 6.008 (231)*
verschickt: 53 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.03.2006
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

300 g Nudeln (Makkaroni)
50 g Schinkenspeck
1/2  Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Dose Tomatenmark
40 g Mehl
1/2 Liter Fleischbrühe
200 ml Milch
  Paprikapulver
40 g Margarine
Bockwurst
125 g Käse (Gouda), in Scheiben geschnittener
  Salz
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Makkaroni in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

Inzwischen den Schinkenspeck würfeln und in der ausgelassenen Margarine anbraten. Zwiebel schälen, würfeln und zugeben. Die Knoblauchzehe abziehen und durch eine Presse hinzudrücken. Beides goldgelb anschwitzen. Nun Mehl und Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Die Fleischbrühe und die Milch angießen, aufkochen lassen und mit Salz und Paprikapulver abschmecken.

Eine Auflaufform fetten. Die Makkaroni einfüllen und die Tomatensauce darüber gießen. Die Bockwürstchen der Länge nach halbieren und auf dem Auflauf anrichten. Die Käsescheiben über die Würstchen legen.

Ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C bis 225°C überbacken. Sofort servieren.