Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.02.2008
gespeichert: 78 (0)*
gedruckt: 1.687 (15)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.09.2007
607 Beiträge (ø0,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Butter
2 TL Zucker
Eigelb
1 Prise(n) Salz
240 g Mehl
1 kg Äpfel
2 EL Zitronensaft
200 g Zucker
100 g Nüsse (für Belag), gerieben
50 g Rosinen
 etwas Wasser
  Butter für das Blech
 etwas Eiweiß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nacheinander die Eigelbe zufügen und dickcremig aufschlagen. Salz und das gesiebte Mehl einarbeiten. Dann alles gut kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Folie wickeln und 1 Std. kaltstellen.

Für den Belag die Äpfel schälen und grob raspeln. Mit dem Zitronensaft, Zucker, Nüssen und den Rosinen in wenig Wasser weich dünsten. Auskühlen lassen und abgießen.

Ein Backblech fetten, 1/3 des Teiges auf die Seite legen, er wird später für das Gitter benötigt. Den restlichen Teig ausrollen, auf das Blech legen und mit dem Belag gleichmäßig bestreichen. Den restlichen Teig ausrollen, in Streifen ausradeln und als Gitter auflegen.

Das Teiggitter mit Eiweiß bestreichen und bei 190°C im vorgeheizten Backrohr etwa 45 Minuten backen.