Vegetarisch
Camping
Gemüse
Kartoffel
Resteverwertung
Salat
Schnell
Studentenküche
einfach
gekocht
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Runis Kartoffelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 2.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.02.2008



Zutaten

für
10 Kartoffel(n), festkochende
7 Möhre(n)
2 Zwiebel(n)
5 EL Mayonnaise, leichte
1 Glas Gewürzgurke(n) (370 g Abtropfgewicht)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kartoffeln und Möhren schälen, beides in einen Topf geben und in ca. 20 Minuten gar kochen. Zwiebeln und Gurken in feine Würfel schneiden. Kartoffeln und Möhren abgießen und ebenfalls würfeln. Alles in eine Schüssel geben und mit Mayonnaise und dem Gurkenwasser vermischen, der Salat darf nicht zu trocken sein. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Wenn man den Salat über Nacht kühl stellt, schmeckt er nochmal so gut.

Wir essen ihn am liebsten zu Schweineschnitzeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.