Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2008
gespeichert: 127 (0)*
gedruckt: 1.225 (2)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2003
127 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fenchel
Paprikaschote(n), grün
Knoblauchzehe(n) oder 1 gehäufter TL Bärlauchpaste aus dem Glas
50 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Thymian
  Oregano
50 g Pinienkerne
125 g Hirse
275 ml Wasser
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser zum Kochen bringen, die Hirse dazugeben und in ca. 15 Minuten bei niedriger Hitze weich kochen.

Fenchelknollen und Paprikaschote putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gemüsestücke in Olivenöl anbraten, bis es leicht duftet, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Hitze reduzieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach etwa 5 Minuten den Knoblauch dazupressen oder die Bärlauchpaste unterrühren. Weitere 10 Minuten später die Kräuter dazugeben und das Gemüse bissfest garen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne trocken anrösten und vor dem Servieren über das Gemüse streuen, die Hirse dazu reichen.