Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2008
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 406 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Pck. Lachs, geräucherter
1 Pck. Frischkäse
1/2  Mango(s), reif
Knoblauchzehe(n)
1/2 Bund Dill
 etwas Limettensaft
 etwas Chilipulver
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die halbe Mango in sehr feine Würfel schneiden, Dill und Knoblauch fein hacken. Den Frischkäse in eine Schüssel geben, Knoblauch, Dill, Mango, etwas Salz und ein bisschen Pfeffer hinzugeben. Alles gut untermischen danach mit dem Limettensaft und ein wenig Chili abschmecken.

Backpapier ausbreiten und den Lachs (ca. 4-5 Scheiben nebeneinander und darüber eine zweite Schicht) ausbreiten. Mit einem Messer die Frischkäsecreme auf dem Lachs verteilen. Dann vorsichtig den Lachs aufrollen und für ca. 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach kann man den Lachs in kleine Röllchen schneiden und anrichten.

Schmeckt zu Salat sehr gut.