Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2008
gespeichert: 607 (0)*
gedruckt: 3.638 (9)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.01.2008
16 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 kleine Fisch(e), Doraden, küchenfertige
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Zitrone(n), ( Saft davon)
1 EL Thymian
1 TL Rosmarin
1 Bund Petersilie, glatte
Knoblauchzehe(n)
150 g Kräuterbutter
Tomate(n)
2 Knolle/n Fenchel
4 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 692 kcal

Fische waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Zitronensaft beträufeln.
Kräuter und abgezogenen Knoblauch fein hacken. Mit 2 EL weicher Kräuterbutter verrühren. Die Mischung in den Bauchhöhlen der Fische verteilen.
Tomaten und Fenchel waschen und in Scheiben schneiden.
4 ausreichend große Stücke Alufolie mit etwas Butter bestreichen und jeweils einen Fisch und Gemüse darin verpacken. Nebeneinander auf einen eingeölten Grillrost legen und 30-35 Minuten garen.
Die restliche Kräuterbutter dazu servieren.
Bei schlechtem Wetter können die Doraden auch im Backofen zubereitet werden. Die Fischpakete nebeneinander auf ein Backblech legen und bei 180 Grad 30-35 Minuten garen.