Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2008
gespeichert: 385 (0)*
gedruckt: 2.293 (6)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.09.2003
13.188 Beiträge (ø2,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 m.-große Eisbein(e)
80 g Pökelsalz
Lorbeerblätter
8 g Pfeffer, weiß, gemahlen
 evtl. Hackfleisch
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eisbeine / Haxen vom Knochen befreien, salzen, pfeffern und in 4 Einkochgläser geben. Lorbeerlaub dazu. Wasser drauf bis sie bedeckt sind.
Die Einkochgläser bei 98° C 120 min, ab dem Kochbeginn, einkochen.
Wer diese Köstlichkeit noch veredeln will, füllt die Haxe mit kräftig gewürztem Hack.
Serviert wird der Aufschnittschmaus, nachdem er aus dem Glas gestürzt wird, in Scheiben.
Vorzüglich als Brotbelag oder mit Bratkartoffeln dazu.