Bewertung
(6) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2008
gespeichert: 590 (1)*
gedruckt: 1.720 (8)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.01.2008
16 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 m.-große Maiskolben, (frisch oder aus der Dose)
1 TL Zucker
8 Scheibe/n Bacon, dünn (Frühstücksspeck)
50 g Butter
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Bei frischem Mais Blätter und Fäden entfernen, Strunk abschneiden.
Zucker mit reichlich Wasser aufkochen. Maiskolben in 25 Minuten garen.
Mais aus der Dose braucht nur etwa 10 Minuten.

Speckscheiben in eine kalte Pfanne legen, langsam erhitzen und knusprig braten. Auf ein Küchenpapier abtropfen lassen.

Butter in einem Topf zerlassen. Mais abtropfen lassen, salzen. Links und rechts je ein Holzspieß einstechen, damit man die Kolben zum abknabbern der Körner besser halten kann.
Kolben mit der Butter bestreichen, mit etwas Cayennepfeffer bestäuben und mit je 2 Speckscheiben servieren.