Schokokusstorte mit Mandarinen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 07.02.2008



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

4 Eigelb
4 EL Wasser, heißes
150 g Zucker
150 g Mehl
1 TL Backpulver
4 Stück(e) Eiweiß, (steif geschlagen)

Für die Füllung:

2 kl. Dose/n Mandarine(n)
12 Schokoküsse
250 g Quark
1 TL Zitronensaft
30 g Zucker
150 g saure Sahne
400 ml Sahne
3 Pck. Sahnesteif
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Für den Biskuit:
Eigelb, Zucker und heißes Wasser schaumig rühren, Mehl und Backpulver unterrühren, steifen Eischnee unterheben und in einer gefetteten Springform im vorgeheizten Backofen 190°C 12-15min backen. Auskühlen lassen, Boden durchschneiden.

Für die Füllung:
Mandarinen gut abtropfen lassen, Tortenring um den Boden legen. Einen Teil der Mandarinen auf dem unteren Boden verteilen und mindestens 12 Stück zum Garnieren aufheben.
Die Waffel von den Schokoküssen entfernen. Schokoküsse nun mit Quark, Zitronensaft, Zucker und saurer Sahne vorsichtig verrühren.
Sahne mit Sahnefest steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. 2/3 der Masse nun auf die Mandarinen streichen, den anderen Boden darauf legen und die restliche Creme obendrauf streichen.
Torte garnieren und für mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

reise-tiger

Hallo, Ich verwende meistens eine 24er Springform. Lg reise-tiger

29.01.2009 07:27
Antworten
maeselchen

Welche Größe hat die Springform?

28.01.2009 09:56
Antworten