Bewertung
(86) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
86 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2018
gespeichert: 4.466 (39)*
gedruckt: 21.566 (264)*
verschickt: 275 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 Bund Lauch, (Zwiebellauch)
1 TL Ingwer, frisch gerieben
1/2 TL Curry, roter
Tomate(n)
100 g Linsen, schwarz (alternativ rote)
400 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
2 Zweig/e Koriandergrün
Kaffir-Zitronenblätter oder Zitronengras
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebellauch putzen, waschen und in kleine Ringe schneiden.
Ingwer fein reiben. Tomaten putzen, Strunk entfernen, Kerngehäuse heraus schneiden und die Zungen würfeln. Linsen waschen. Zitronengras etwas anklopfen. Koriander zupfen und klein schneiden.

Zwiebellauch in etwas Öl angehen lassen. Curry zugeben und kurz mit anschwitzen lassen, anschließend mit Gemüsebrühe auffüllen. Die Kokosnussmilch, Linsen, Ingwer und Kaffirblätter bzw. Zitronengras hinzufügen und aufkochen lassen. Die Suppe nun ca. 15 min köcheln, bis die Linsen weich sind.
Erst jetzt den geschnittenen Koriander und die Tomatenwürfel zufügen und kurz in der Suppe erwärmen, anschließend sofort servieren.

Guten Appetit!
Suppe von rotem Curry mit Kokosmilch und schwarzen Linsen
Von: Carsten Dorhs, Länge: 10:05 Minuten