Backen
einfach
Europa
Fisch
Frankreich
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Party
Pizza
Schnell
Snack
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Flammkuchen mit Thunfisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 07.02.2008 861 kcal



Zutaten

für
1 Bund Lauchzwiebel(n)
250 g Schmand
1 TL Thymian, getrocknet oder frisch
Salz und Pfeffer
2 Dose/n Thunfisch
400 g Teig (Hefeteig), selbst gemacht oder aus dem Kühlregal
Mehl zum Ausrollen

Nährwerte pro Portion

kcal
861
Eiweiß
26,09 g
Fett
59,07 g
Kohlenhydr.
55,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Backofen auf 225 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Schmand und Thymian verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel zerzupfen.

Den Teig ausrollen (entweder auf einem Blech oder in runde Pizzaböden für einen Backstein). Den Schmand dünn darauf streichen, Lauchzwiebeln und Thunfisch darauf verteilen und den Kuchen ca. 10 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, sehr lecker mit dem Thunfisch wir hatten noch eine Dose Thunfisch im Haus, Lauchzwiebel waren auch nicht im Haus ich nahm Zwiebeln dünn geschnitten. Danke schön für das tolle Rezept. LG Omaskröte

16.06.2019 14:16
Antworten
Zuckerbacher

Freut mich!!

08.11.2014 08:43
Antworten
reise-tiger

geschmacklich sehr gut Das erstemal das ich einen Flammkuchen mit Thunfisch gemacht habe. da ich keine Lauchzwiebeln im Haus hatte, habe ich 2 normale Zwiebeln genommen (diese mit etwas Wasser in der Microwelle gedünstet). Zum schluss habe ich noch einige Artischokenherzen klein geschnitten und darauf gegeben. lg reise-tiger

07.10.2014 10:03
Antworten