Zutaten

500 g Champignons
250 g Kirschtomate(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
Ei(er)
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
1 TL Paprikapulver
Hähnchenfilet(s)
2 EL Olivenöl zum Braten
1 Pkt. Tomate(n), passierte (400 g)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1/2 TL Basilikum
1/2 TL Oregano
200 g Schlagsahne
1 Kugel Mozzarella (125 g)
  Öl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pilze putzen, evtl. waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Knoblauch abziehen. Die Kirschtomaten waschen und trocknen.

Hackfleisch mit Ei, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten. Die Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen.

Die Filets in 2 EL heißem Olivenöl pro Seite ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend herausnehmen und in eine geölte große Auflaufform setzen.

Nun die Pilze in heißen Bratfett kräftig anbraten. Die Zwiebel dazugeben und kurz mitbraten. Den Knoblauch dazu pressen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die passierten Tomaten zugießen. Basilikum und Oregano darüber streuen und die Sauce nun aufkochen. Die Sahne einrühren und die Kirschtomaten unterheben. Alles abschmecken.

Die Hackmasse nun achteln und gleichmäßig auf den Filets verteilen, dabei leicht andrücken. Jetzt die Sauce darüber gießen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200°C, Umluft:175°C, Gas: Stufe 3) ca. 25-30 Minuten backen. Dann den Mozzarella in Stücke schneiden, darüber verteilen und weitere 15 Minuten zu Ende backen. Sofort servieren.

Dazu schmeckt Ciabatta, Baguette oder Nudeln.