Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2008
gespeichert: 169 (1)*
gedruckt: 3.425 (30)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.07.2006
2.446 Beiträge (ø0,53/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
200 g Champignons, frische
200 ml Gemüsebrühe oder Fischfond
200 ml Wein, weiß, trocken
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
  Basilikum
2 EL Crème fraîche
200 g Kirschtomate(n)
4 Scheibe/n Fischfilet(s), (Viktoriabarschfilet)
  Fett

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln und in etwas Fett glasig dünsten. Die geputzten und in feine Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben und ein paar Minuten dünsten lassen. Das ganze mit Gemüsebrühe und Weißwein auffüllen und etwas einköcheln lassen.
Die Frühlingszwiebel und die Basilikumblätter fein hobeln und in die Soße geben. Creme fraiche ebenfalls dazu und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Evtl. etwas andicken.
Zum Schluss die Tomaten vierteln und in die Soße geben.

Den Fisch in eine Auflaufform legen und mit der Soße übergießen. Das Ganze für 30 min bei 200 Grad in den Backofen.

Dazu mögen wir am liebsten Reis.