Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2008
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 268 (7)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.01.2006
113 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
10 Scheibe/n Lachsfilet(s), a 150 Gramm
10 Stange/n Spargel, weißer
10 Stange/n Spargel, grüner
300 g Sauce Hollandaise
200 g Käse, geriebener Emmentaler
1 g Safranfäden
  Salz und Pfeffer
  Gewürz(e), nach Geschmack

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel 5 Minuten bissfest blanchieren und in Eiswasser abkühlen
Lachsfiletscheiben in eine Auflaufform geben.
Sauce Hollandaise in einen Topf geben und erhitzen, anschließend Safranfäden zugeben. Sauce abschmecken mit Gewürzen (Salz, Pfeffer u.s.w.)

Weiße und grüne Spargelstangen halbieren. Je 2 Hälften weißen und grünen Spargel auf das Lachsfilet geben und mit der Sauce Hollandaise übergießen.

Die Form in den Ofen schieben und 15 Minuten bei 150 Grad im Backofen garen. Oder in der Mikrowelle bei 600 Watt 3 Minuten ABER ACHTUNG KEINE METALLFORMEN!

Schön auf dem Teller anrichten, fertig.