Bewertung
(88) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
88 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2008
gespeichert: 2.384 (3)*
gedruckt: 12.060 (90)*
verschickt: 71 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2004
14.453 Beiträge (ø2,73/Tag)

Zutaten

250 g Polenta
1 Liter Wasser
200 ml Milch
30 g Butter
50 g Parmesan, gerieben
300 g Champignons
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
125 ml Brühe
100 ml Wein, weiß
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Speisestärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser und Milch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum Kochen bringen. Nach und nach den Polentagrieß dazugeben und dabei mit einem Schneebesen oder einem Holzlöffel kräftig schlagen. Die Hitze senken und die Polenta 20-30 Minuten garen, dabei immer sorgfältig rühren. Butter und Parmesan darin unter stetigem Rühren schmelzen lassen. Die Polenta auf einen Backblech streichen und erkalten lassen.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und so anbraten, dass sie Farbe annehmen. Champignons in Scheiben schneiden, dazugeben und 3-4 Minuten mitbraten. Mit der Brühe ablöschen und 2 Minuten kräftig einkochen. Wein dazugeben und die Sauce stark reduzieren lassen. Mit Kartoffelstärke nach Wunsch andicken und abschmecken.

Polenta in Quadrate schneiden und in Butter oder Öl goldbraun und kross braten. Sehr vorsichtig umdrehen, weil die Kruste sonst schnell abfällt.

Mit der Sauce servieren.