Albertos Wirsingrouladen mit Lammfüllung


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 06.02.2008



Zutaten

für
12 Blätter Wirsing
450 g Lammfleisch, gewürfelt
80 g Speck, grüner, gewürfelt
120 g Wurst, italienische (Mortadella), gewürfelt
50 g Parmesan, gerieben
3 Zwiebel(n), gehackt
2 Knoblauchzehe(n)
2 Ei(er)
2 Scheibe/n Toastbrot, dunkel geröstet
1 Bund Petersilie, glatte, gehackt
300 ml Brühe
100 ml Wermut, trockener (Noilly Prat)
1 Msp. Zitrone(n), abgeriebene Schale
Salz und Pfeffer, Muskatnuss
200 g Sahne
Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Wirsingblätter im Salzwasser ein paar Minuten kochen und dann eiskalt abschrecken. Auf Tücher ausbreiten und trocken tupfen.

Die Rinde des Brotes abschneiden und das Toastbrot in feine Würfel schneiden. Dann Lammfleisch, Speck, Mortadella, Parmesan, Eier und Petersilie in der Küchenmaschine zu einem feinen Brät verarbeiten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anschließend die Brotwürfel untermischen. Nun die Füllung auf die Blätter verteilen und Päckchen daraus formen, dann diese Päckchen mit Küchengarn zubinden.

Die Rouladen in Butterschmalz von allen Seiten scharf anbraten. Zwiebeln und Knoblauch fein gehackt dazugeben. Ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze braten, bis die Rouladen gar sind und Farbe angenommen haben. Die Rouladen herausnehmen und bei circa 50° warm stellen.

Brühe zum Bratsatz geben und circa 3-4 Minuten kräftig kochen. Die Soße durch einen Sieb passieren und anschließend Sahne, Zitronenabrieb und Wermut dazugeben. Solange köcheln lassen bis die Soße cremig geworden ist, abschmecken. Am Ende die Rouladen darin circa 5 Minuten ziehen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.