Hauptspeise
Schnell
einfach
Geflügel
Braten
Resteverwertung
Kartoffeln
Pilze
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Putengeschnetzeltes auf Rösti

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.02.2008



Zutaten

für
4 kleine Rösti, TK
2 EL Öl
1 kleine Zwiebel(n)
1 großes Putenschnitzel
100 g Champignons, kleine aus der Dose
2 cl Wein, weiß
Salz und Pfeffer aus der Mühle
½ TL Paprikapulver
50 g Sahne
½ Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
1 EL Öl erhitzen, die Rösti darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und warm stellen.

Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Putenschnitzel in schmale Streifen schneiden. Die Champignons abtropfen lassen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. 2 Teelöffel Petersilie für die Dekoration beiseite stellen.

Das restliche Öl erhitzen, die Zwiebel darin leicht bräunen. Dann die Fleischstreifen zufügen und von allen Seiten kräftig anbraten. Die Champignons in Scheiben schneiden, untermischen und kurz mitbraten. Das Geschnetzelte mit Wein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen. Die Sahne einrühren und einmal aufkochen lassen, abschmecken. Zum Schluss die Petersilie zufügen und unterrühren.

Die Rösti auf vorgewärmte Teller legen, das Putengeschnetzelte darauf verteilen. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.