Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2008
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 298 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.01.2008
16 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 kleine Rösti, TK
2 EL Öl
1 kleine Zwiebel(n)
1 großes Putenschnitzel
100 g Champignons, kleine aus der Dose
2 cl Wein, weiß
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL Paprikapulver
50 g Sahne
1/2 Bund Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 EL Öl erhitzen, die Rösti darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und warm stellen.

Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Putenschnitzel in schmale Streifen schneiden. Die Champignons abtropfen lassen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. 2 Teelöffel Petersilie für die Dekoration beiseite stellen.

Das restliche Öl erhitzen, die Zwiebel darin leicht bräunen. Dann die Fleischstreifen zufügen und von allen Seiten kräftig anbraten. Die Champignons in Scheiben schneiden, untermischen und kurz mitbraten. Das Geschnetzelte mit Wein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen. Die Sahne einrühren und einmal aufkochen lassen, abschmecken. Zum Schluss die Petersilie zufügen und unterrühren.

Die Rösti auf vorgewärmte Teller legen, das Putengeschnetzelte darauf verteilen. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.