Zutaten

1 kg Beeren (Aroniabeeren)
500 g Zucker, braun
1 Flasche Schnaps (Doppelkorn)
Orange(n), die Schale davon
1 Flasche Schnaps (Korn)
500 ml Sirup (Kirsche)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aroniabeeren waschen und in ein Gefäß geben. Orangenschale dazugeben, dann mit Doppelkorn und Korn auffüllen (insgesamt 1,5 l Alkohol). Den braunen Zucker (auch als Kandis möglich) hinzugeben und öfter umrühren. Auf der Fensterbank mind. 2 Monate ziehen lassen, dabei weiterhin ab und zu einmal umrühren. Irgendwann ist dann der Zucker gelöst.

Vor dem Umfüllen in Flaschen den Kirschsirup zugeben und gut umrühren. Den Likör abseihen, in Flaschen füllen und verkorken. Er kann darin nun ruhig noch nachreifen, schmeckt aber auch so schon lecker.

Die Aroniabeere (Apfelbeere, schwarze Eberesche) enthält Anthocyane, Flavonoide und weitere Antioxidantien, welche besonders die Herzkranzgefäße schützen. Sie hat einen sanften Geschmack, ähnlich der Brombeere, finde ich...

Die längste Zeit benötigt das Pflücken, doch auch das geht schnell, da sie in Büscheln hängt.