Amerika
Backen
Kekse
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Haferflocken Cookies

Orginal : Vanishing oatmeal Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 4.16
bei 81 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.12.2002



Zutaten

für
1 Tasse/n Margarine
1 Tasse/n Zucker, brauner
½ Tasse/n Zucker
2 Ei(er)
1 TL Butter-Vanille-Aroma
1 ½ Tasse/n Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
½ TL Salz
3 Tasse/n Haferflocken
Chips (Chocolate-Chips bzw. Schokotropfen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst den Zucker, die Eier, Margarine und Vanille-Aroma miteinander verrühren. Anschließend Mehl, Backpulver, Salz und Zimt miteinander mischen und unterrühren. Zum Schluss die Haferflocken und Chocolate-Chips (Schokotropfen) unterheben. Den Teig mit einem Teelöffel zu kleinen Häufchen formen und auf das gefettete od. mit Backpapier belegte Backblech setzen. Bei ca. 180°C etwa 12 - 15 Minuten backen.
Nicht zu dicht aneinander setzen!!!
Hinweis: Eine Tasse = ca.1/4 l Inhalt

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Luzluz

Sint total leeeeeeekkkkkkkkkeeerrr

07.08.2018 12:08
Antworten
Igger

super lecker

11.05.2018 19:12
Antworten
Anastasia83

Danke für dieses tolle Rezept, werden sicher wieder gemacht. :)

16.11.2016 19:49
Antworten
Anastasia83

Hallo , die Cookies sind sehr lecker. Allerdings habe ich sie auch etwas entschlanckt . Habe nur 150g Butter genommen, ich mag dieses gematsche in der Tasse auch nicht so gern und den Zucker habe ich auch reduziert. Hat großartig funktioniert.

16.11.2016 19:46
Antworten
annibank

Leckere Cookies. Schön locker und knusperig. Ich habe mit der angegebenen Menge vier Bleche (64 Cookies) gebacken, falls sich jemand fragt, wie ergiebig das Rezept ist. Die mache ich sicher wieder.

14.06.2016 13:20
Antworten
selmari

das hat heute nicht geklappt. sie sehen aus als sei ein LÖKW darübergefahren

15.12.2004 15:29
Antworten
hoagie

Eine extrem leckere Variante für einen Nuss-Allergiker. Und sehr locker. Ausgezeichnet! Merry x-mas, Hoagie

10.12.2004 23:39
Antworten
Streuselkuchenbaecker

Die Kekse schmecken einfach super

07.12.2004 16:59
Antworten
geranienbaum

Habe sie auch heute gebacken,der Teig ist blitzschnell zusammengerührt und man braucht auch nichts ausrollen und ausstechen.Die Plätzchen schmecken super. LG Ingrid

20.11.2004 16:46
Antworten
Gelöschter Nutzer

Die Cookies sind sehr lecker und leicht zu backen. Auch ohne Schokotropfen ein Genuss.

26.09.2003 07:15
Antworten