Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2008
gespeichert: 346 (3)*
gedruckt: 1.257 (17)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2001
6.722 Beiträge (ø1,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schweineschnitzel à 60 g
Brötchen (Hamburgerbrötchen)
8 Blätter Salat (Römersalat)
Tomate(n)
Gewürzgurke(n)
Ei(er)
  Semmelbrösel zum Panieren
Zwiebel(n)
100 g Mayonnaise (Delikatess-Mayonnaise)
1 TL Senf
4 EL Öl
 etwas Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Paprikapulver, edelsüß
4 EL Tomatenketchup

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hamburgerbrötchen einmal quer durchschneiden. Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelscheiben darin goldgelb braten. Dann die Zwiebeln aus der Pfanne heben und zur Seite stellen.

Mayonnaise mit Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer und etwas Zucker zu einer Sauce verrühren, ebenfalls zur Seite stellen.

Gewürzgurken längs in Scheiben scheiden. Tomaten waschen, auch in Scheiben schneiden.
Salatblätter waschen und trocken schütteln.

Ei auf einen flachen Teller schlagen und mit einer Gabel kräftig umschlagen. Semmelbrösel mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen und auf einen zweiten Teller geben. Schnitzel waschen, trocken tupfen, klopfen, erst in Ei wenden und dann in den gewürzten Semmelbröseln. Das restliche Öl in die Pfanne geben, erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten darin knusprig braun braten.

Die Brötchenunterhälften mit der Mayo-Sauce bestreichen, je zwei Salatblätter auflegen, darauf das Schnitzel, die Tomaten- und die Gurkenscheiben und zuletzt die angebratenen Zwiebeln. Darauf je einen Löffel Mayo-Sauce und Ketchup setzen und mit den Oberhälften der Brötchen abdecken. Eventuell ist es ratsam, diese mit Holzstäbchen festzustecken, damit die Burger nicht auseinanderrutschen.