Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2008
gespeichert: 185 (0)*
gedruckt: 1.036 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2007
2.973 Beiträge (ø0,66/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
50 g Mehl
Ei(er)
1/8 Liter Milch
  Salz und Pfeffer
  Öl oder Margarine
4 Scheibe/n Lachs (Räucherlachs)
  Für den Dip:
1 kleine Schalotte(n)
1 TL Margarine
1/4 Liter Hühnerbrühe, instant
1 Schuss Schlagsahne
2 Zweig/e Dill
  Muskat
 evtl. Mineralwasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Ei, Milch, Salz, Muskat und Pfeffer zusammenrühren (eventuell einen kleinen Teil der Milch durch Mineralwasser ersetzen). Die Margarine in der Pfanne erhitzen. Acht dünne Pfannkuchen backen und diese nur ganz leicht goldbraun werden lassen, nicht bräunen lassen!

Einen Pfannkuchen mit Lachs belegen, mit einem zweiten Pfannkuchen abdecken. Einrollen und warm stellen (Backrohr, 50° Umluft). Diesen Vorgang mit den anderen Pfannkuchen wiederholen.

Für den Dillrahm die Schalotte in kleine Würfel hacken. Diese werden in Margarine angeschwitzt. Hühnersuppe und Dill zugeben und einkochen lassen. Einen Schuss Schlagsahne zufügen und verrühren.

Die Pfannkuchen werden zum Anrichten entweder in Stücke geschnitten oder der Länge nach eingeschnitten. Mit der Sauce servieren.