Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Milka - Schokoladenkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 05.02.2008



Zutaten

für
6 Ei(er)
100 g Zucker
2 Tafel Schokolade (Zartbitter, Milka)
1 Tafel Schokolade (Vollmilch, Milka)
600 ml Sahne
200 g Nüsse (am besten Mandeln), gemahlene
1 TL Backpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Für den Boden 1 Tafel Zartbitterschokolade im Wasserbad auflösen.

Die Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Die Nüsse mit dem Backpulver mischen und dazu geben. Die flüssige Schokolade unter die Masse rühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig geben. Den Teig in eine vorbereitete Springform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 20 Minuten backen.

Für den Belag 1 Tafel Zartbitter- und 1 Tafel Vollmilchschokolade im Wasserbad auflösen und mit einem halben Becher Sahne vermischen. Die restliche Sahne steif schlagen und auf dem abgekühlten Boden verteilen. Dann die etwas abgekühlte Schokolade auf der Sahne verteilen.

Tipp: Für ein Blech erhöht man die Mengen wie folgt auf 10 Eier, 100 g Zucker, 200 g gemahlene Nüsse, 3 Tafeln Zartbitterschokolade, 2 Tafeln Vollmilchschokolade, 800 ml Sahne und 2 TL Backpulver.
Für den Teig verwendet man dann entsprechend 2 Tafeln Zartbitterschokolade. Für den Belag mischt man dann 1 Becher Sahne unter die flüssige Schokolade.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Uhin

vor dem bestreichen mit Sahne und Schokolade einen Tortenring um den Boden legen

26.12.2015 14:14
Antworten
flonaosmani123

Lecker geworden :)

11.10.2013 17:52
Antworten