Bewertung
(30) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2008
gespeichert: 858 (4)*
gedruckt: 11.598 (49)*
verschickt: 90 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.01.2008
16 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Schweinebraten aus der Schulter mit Schwarte
  Salz und Pfeffer
1 EL Schweineschmalz
250 ml Wasser
Knoblauchzehe(n)
2 EL Butter, weiche
1 TL Kümmel, gehackter
500 ml Bier, dunkles
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 870 kcal

Das Fleisch unter fließendem Wasser kurz abspülen und trocken tupfen. Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Braten von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und in der Fettpfanne das Schmalz erhitzen. Schweinebraten mit der Schwarte nach unten hineinlegen und 5 Minuten anbraten, mit 250 ml Wasser übergießen. 15 Minuten braten.
Dann die Backofentemperatur auf 180 Grad reduzieren, das Fleisch herumdrehen und weitere 2 Stunden braten. Dabei ab und zu mit heißem Wasser angießen, damit der Braten nicht anbrennt. Die Knoblauchzehe abziehen, hacken und mit 2 EL weicher Butter und dem Kümmel vermischen. 30 Minuten vor Ende der Bratzeit die Kruste damit bestreichen. Die letzten 20 Minuten den Ofen auf Oberhitze stellen und den Braten nochmals mit 500 ml dunklem Bier begießen.
Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen.