Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2008
gespeichert: 248 (0)*
gedruckt: 692 (5)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2007
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 gr. Dose/n Aprikose(n) (850 ml)
500 g Kuchen (Hefezopf)
50 g Butter
80 g Zucker
1 TL Zimt
1 Pck. Vanillinzucker
200 ml Schlagsahne oder Cremefine
25 g Mandel(n) (Mandelblättchen)
Ei(er)
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aprikosen gut abtropfen lassen. Den Hefezopf grob würfeln.

25 g Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Hefezopfwürfel darin unter Wenden ca. 8 Minuten rösten. 40 g Zucker und Zimt vermengen und nach der Hälfte der Röstzeit über das Brot streuen - vorsichtig weiter rösten. Die Brotwürfel in eine gefettete Auflaufform geben.

Eier, Vanillinzucker den restlichen Zucker und die Sahne verquirlen und über die Brotwürfel gießen. Die Aprikosen mit der Rundung nach unten gleichmäßig auf dem Auflauf verteilen und leicht andrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 150°C) ca. 30 Min. backen. 10 Min. vor Ende der Backzeit 25 g Butter in Flöckchen geschnitten über den Auflauf verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Sofort servieren