Backen
Gemüse
Herbst
Käse
Party
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauchkuchen Suse

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.01.2008



Zutaten

für
1 kg Lauch
250 g Dörrfleisch oder Katenschinken
200 g Käse, gerieben
1 Becher Rahm
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
250 g Quark (Magerquark)
250 g Mehl
250 g Margarine
1 Prise(n) Salz
Paprikapulver
Aromat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Quark, Margarine, Mehl u. Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. (Lässt sich prima mit der Hand machen). Dörrfleisch kleinschneiden (man kann auch gewürfelten Katenschinken nehmen) und anbraten. Lauch in Ringe schneiden. Zu dem Dörrfleisch geben und gut würzen. Ziehen lassen, bis die Brühe eingezogen ist.

Den Teig auf einem runden Obstkuchenblech (28 cm) oder einer Tarteform ausrollen. Zuerst den Käse auf den Teig streuen. Dann die Lauchmasse darauf verteilen. Jetzt den Rahm mit den Eiern verquirlen und darüber gießen. Ca. 30 Min. bei 200 Grad Ober-Unterhitze backen.

Dazu passt Federweißer oder Weißwein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.