Bewertung
(19) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2008
gespeichert: 1.662 (1)*
gedruckt: 4.814 (17)*
verschickt: 97 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2004
14.441 Beiträge (ø2,83/Tag)

Zutaten

3 kg Schinken vom Schwein mit Schwarte, gepökelt
780 ml Cidre brut (herber Apfelwein)
Äpfel
2 Stange/n Staudensellerie
Möhre(n)
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
200 g Sahne
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schinken abbrausen und trocken tupfen. Die Schwarte mit einem sehr scharfen Messer in Karos schneiden. Man sollte dabei vermeiden, in das Fleisch zu schneiden.

In einem geeigneten Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand das Fleisch von beiden Seiten gut anbraten. Gemüse und Äpfel klein schneiden und dazugeben. Etwas Cidre dazu gießen und im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad 2,5 Stunden erst mit der Schwartenseite nach unten und nach der Hälfte der Garzeit mit dieser Seite nach oben, braten. In regelmäßigen Abständen etwas Cidre auf das Fleisch geben.

Am Ende der Garzeit den Schinken warm stellen. Die Soße durch einen Sieb gießen, die Sahne in die abgefangene Soße geben und durch kräftiges Kochen die Soße stark reduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.