Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2008
gespeichert: 95 (0)*
gedruckt: 405 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.01.2006
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
125 g Müsli (Weetabix)
200 g Margarine
110 g Zucker, braun
210 g Mehl
4 EL Kakaopulver, gesüßt oder ungesüßt
1 TL Backpulver
350 g Kuvertüre oder Schokolade
  Kakaopulver zum Wälzen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Weetabix zerkrümeln. Alle trockenen Zutaten gründlich mischen. Margarine mit Zucker schaumig schlagen, und die Trockenmischung dazu rühren. Mit den Händen durchkneten, bis sich eine homogene Masse bildet.

Kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 175 Grad etwa 10 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

Wer möchte kann jetzt die Kuvertüre oder Schokolade im Wasserbad erwärmen, die Kugeln einzeln eintauchen und auf einem Gitter abtropfen lassen. Wenn der Schokoüberzug beginnt fest zu werden, kann man die Kugeln in Kakaopulver wälzen.

Egal welche Variante probiert wird, lecker sind alle.