Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2008
gespeichert: 127 (0)*
gedruckt: 1.232 (3)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Brokkoli, in Röschen zerteilter
125 ml Wasser
2 TL Gemüsebrühe, instant
250 ml Cremefine zum Kochen
3 TL Kräuter, gemischte (8 Kräuter, TK)
2 Prisen Salbei
2 TL Maisstärke
300 g Käse (Gouda)
  Salz
  Pfeffer
500 g Nudeln nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter in Kochtopf zerlassen und Brokkoliröschen nach dem Waschen darin anbraten. Mit dem Wasser ablöschen und relativ kurz dünsten, sodass die Röschen noch ein bisschen knackig sind. Die Gemüsebrühe sowie Salz und Pfeffer zugeben. Nun Cremefine, 8 Kräuter und Salbei zugeben und alles gut verrühren. Das Ganze mit der Maisstärke eindicken.

Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Abseihen und mit in den Topf geben. Dann alles vermengen. Den geriebenen Käse dazumischen und servieren.

Kann sehr gut auch noch am nächsten Tag aufgewärmt und gegessen werden.